Newsletter Anmeldung

PARTNER

Ortega Guitars

Beyerdynamic

König & Meyer

Tronical Tune

Du packst das

Wie oft du schon hier warst            
Du zählst es gar nicht mehr
Dir scheint, es wäre tausend Mal gewesen
Im grellen Neonlicht
wirkst du gleich doppelt blass                    
Hast alle Magazine schon gelesen

'ne kleine Ewigkeit
Dann rufen sie dich auf
Der Arzt kommt dir auf halbem Weg entgegen                
Den Blick kennst du genau
und Tränen steigen auf                        
Du weinst, und wieder spürst du, du willst leben
Und ich sag zu dir

Du packst es, bitte glaub ganz fest daran
Du packst es, weil es Wunder geben kann
Du packst es, wenn du kämpfst, dann wird es gut
Du packst es, du brauchst nichts dafür als Mut
'n bisschen Hoffnung reicht schon aus,
und alles ändert sich
Und wenn du nicht dran glauben kannst,
dann tu ich's für dich
Du packst das

Du hast 'ne Menge Stolz
Fällst keinem gern zur Last
Du lachst die Menschen an, die dir begegnen
Denn niemand soll es sehn
das Chaos in dir drin
In deiner Welt scheint's immer nur zu regnen

Wenn du alleine bist
fällt deine Maske ab
Gedanken ziehn dann heftig ihre Kreise
Am Morgen fehlt dir fast
die Kraft um aufzustehn
Doch du bist nicht am Ende deiner Reise
Und ich sag zu dir

Du packst es, bitte glaub ganz fest daran
Du packst es, weil es Wunder geben kann
Du packst es, wenn du kämpfst, dann wird es gut
Du packst es, du brauchst nichts dafür als Mut
'n bisschen Hoffnung reicht schon aus,
und alles ändert sich
Und wenn du nicht dran glauben kannst,
dann tu ich's für dich
Du packst das

Wenn du vor Tränen beinah platzt, dann heul dich aus bei mir
Ich weiß genau, wär's umgekehrt, dann könnt ich's auch bei dir
Egal was kommt, ich halte dich, wenn du mir auch versprichst
dass du uns nicht im Stich lässt - hey, hier geht nichts ohne dich!

Du packst es, bitte glaub ganz fest daran
Du packst es, weil es Wunder geben kann
Du packst es, wenn du kämpfst, dann wird es gut
Du packst es, du brauchst nichts dafür als Mut

Du packst es, bitte glaub ganz fest daran
Du packst es, weil es Wunder geben kann
Du packst es, wenn du kämpfst, dann wird es gut
Du packst es, du brauchst nichts dafür als Mut
'n bisschen Hoffnung reicht schon aus, und alles ändert sich
Und wenn du nicht dran glauben kannst
Und wenn du nicht dran glauben kannst

oh dann tu ich's für dich
Du packst das

Text: Erich Sellheim und Sebastian Niklaus
Musik: Matthias Kloft und Sebastian Niklaus

Newsletter Anmeldung

PARTNER

Ortega Guitars

Beyerdynamic

König & Meyer

Tronical Tune

Copyright © 2018 Sebastian Niklaus, Karlsruhe. Alle Rechte vorbehalten.