Newsletter Anmeldung

PARTNER

Ortega Guitars

Beyerdynamic

König & Meyer

Tronical Tune

Bordsteinschwalbenzüchter

Manche seiner Schwalben,
die hat er schon seit Jahrn
Er hat auch die Schönsten weit und breit
Alle gut gewachsen, exotische Gefieder
Bei Züchterkumpels zeigt sich oft der Neid
Solang sie oben fliegen, laufen die Geschäfte
Komm'n sie runter, ziehen Wolken auf
Dann bringt er sie einzeln zurück in ihre Nester
Wenn er's nicht will, kommt keine Schwalbe raus

Ob Sommer oder Winter,
die Schwalben ziehn nicht fort
Er stutzt ihre Flügel, sie folgen ihm aufs Wort
Erst wenn sie zu alt sind, dann lässt er sie ziehn
Es heißt, er wär der Beste
Bordsteinschwalbenzüchter von Berlin

Pfeifen können sie alle. Er hat Schiss, dass eine singt
So lässt er die Schwalben nie allein
Väter komm'n und Söhne, bewundern seine Zucht
Wer streicheln will, muss ihm sympatisch sein
Wenn er mal zu den Eiern greift,
dann weiß man Bescheid
Ein Kennerblick von ihm reicht meistens aus
Die Schwalben hat er gut dressiert, auch auf Heiterkeit,
und Kuckuckskinder komm'n ihm nicht ins Haus

Ob Sommer oder Winter,
die Schwalben ziehn nicht fort
Er stutzt ihre Flügel, sie folgen ihm aufs Wort
Erst wenn sie zu alt sind, dann lässt er sie ziehn
Es heißt, er wär der Beste
Bordsteinschwalbenzüchter von Berlin

Man sagt, es gab mal eine, die hätte es geschafft
Der richtige Moment, er hat nicht aufgepasst
Es heißt, sie flog nach Afrika,
vielleicht war's auch Madrid
Nach dort, wo Schwalben frei sein können
und man die Sonne immer sieht

Ohh
    
Ob Sommer oder Winter,
die Schwalben ziehn nicht fort
Er stutzt ihre Flügel, sie folgen ihm aufs Wort
Erst wenn sie zu alt sind, dann lässt er sie ziehn

Ohh

Ob Sommer oder Winter,
die Schwalben ziehn nicht fort
Er stutzt ihre Flügel, sie folgen ihm aufs Wort
Erst wenn sie zu alt sind, dann lässt er sie ziehn
Es heißt, er wär der Beste
Bordsteinschwalbenzüchter von Berlin

Text & Musik: Sebastian Niklaus

Newsletter Anmeldung

PARTNER

Ortega Guitars

Beyerdynamic

König & Meyer

Tronical Tune

Copyright © 2018 Sebastian Niklaus, Karlsruhe. Alle Rechte vorbehalten.