NEWSLETTER ANMELDUNG

Please enable the javascript to submit this form

Einfach hier Eintragen und Anmeldung per Klick in der Anmelde-Email bestätigen

PARTNER

Ortega Guitars

Beyerdynamic

König & Meyer

Tronical Tune

Sebastan Niklaus

  • Bordsteinschwalbenzüchter

    Manche seiner Schwalben,
    die hat er schon seit Jahrn
    Er hat auch die Schönsten weit und breit
    Alle gut gewachsen, exotische Gefieder
    Bei Züchterkumpels zeigt sich oft der Neid
    Solang sie oben fliegen, laufen die Geschäfte
    Komm'n sie runter, ziehen Wolken auf
    Dann bringt er sie einzeln zurück in ihre Nester
    Wenn er's nicht will, kommt keine Schwalbe raus

    Ob Sommer oder Winter,
    die Schwalben ziehn nicht fort
    Er stutzt ihre Flügel, sie folgen ihm aufs Wort
    Erst wenn sie zu alt sind, dann lässt er sie ziehn
    Es heißt, er wär der Beste
    Bordsteinschwalbenzüchter von Berlin

    Pfeifen können sie alle. Er hat Schiss, dass eine singt
    So lässt er die Schwalben nie allein
    Väter komm'n und Söhne, bewundern seine Zucht
    Wer streicheln will, muss ihm sympatisch sein
    Wenn er mal zu den Eiern greift,
    dann weiß man Bescheid
    Ein Kennerblick von ihm reicht meistens aus
    Die Schwalben hat er gut dressiert, auch auf Heiterkeit,
    und Kuckuckskinder komm'n ihm nicht ins Haus

    Ob Sommer oder Winter,
    die Schwalben ziehn nicht fort
    Er stutzt ihre Flügel, sie folgen ihm aufs Wort
    Erst wenn sie zu alt sind, dann lässt er sie ziehn
    Es heißt, er wär der Beste
    Bordsteinschwalbenzüchter von Berlin

    Man sagt, es gab mal eine, die hätte es geschafft
    Der richtige Moment, er hat nicht aufgepasst
    Es heißt, sie flog nach Afrika,
    vielleicht war's auch Madrid
    Nach dort, wo Schwalben frei sein können
    und man die Sonne immer sieht

    Ohh
        
    Ob Sommer oder Winter,
    die Schwalben ziehn nicht fort
    Er stutzt ihre Flügel, sie folgen ihm aufs Wort
    Erst wenn sie zu alt sind, dann lässt er sie ziehn

    Ohh

    Ob Sommer oder Winter,
    die Schwalben ziehn nicht fort
    Er stutzt ihre Flügel, sie folgen ihm aufs Wort
    Erst wenn sie zu alt sind, dann lässt er sie ziehn
    Es heißt, er wär der Beste
    Bordsteinschwalbenzüchter von Berlin

    Text & Musik: Sebastian Niklaus

  • CDs und Merchandise

    Hier findet Ihr Infos zu CDs & Merch. Gerne signiere ich die CDs nach Wunsch :-) Schreibt mir eine Email an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    EP "Wenn ich sage was ich denke" DigiSleeve mit Booklet 10€
    mit den Songs Wenn ich sage was ich denke, Kommen und Gehen, Was auch immer in dir ist, Bordsteinschwalbenzüchter, Du packst das und Elchesheim (live). Alle Songtexte + Making-of Fotos im Booklet.

    Außerdem erhältlich bei Schreibwaren Kleinbub in Elchesheim-Illingen

    Single "Freunde" 5€
    mit den Songs Freunde, Jedes Ende kann ein neuer Anfang sein, Freunde (Karaoke Version)

    Single "In Mir" 5€
    mit den Songs In mir, Ziel vor Augen und In mir (Piano Version)

    *AUSVERKAUFT* Album "Ich denk Musik" DigiPac mit Booklet 15€
    mit den Titeln Ich denk Musik, Where are you now, Leichter, Communication, When you're here, Blick aus dem Fesnter, Seltene Tage, Scared of Leaving, Sinn des Lebens, Beschütz mich vor der Welt und Bonus Elektroingenieur

    Album "Ich denk Musik" Kartontasche 10€
    mit den Titeln Ich denk Musik, Where are you now, Leichter, Communication, When you're here, Blick aus dem Fesnter, Seltene Tage, Scared of Leaving, Sinn des Lebens, Beschütz mich vor der Welt und Bonus Elektroingenieur

    Freunde-Postkarte 0,50€
    Aufkleber "Ich denk Musik" groß 1€/klein 0,50€
    Buttons je 1€
    Kuli 1€
    Feuerzeug 2€

    Neue Single "Freunde", CDs und Merchandise

     

    Alle Jahre wieder:

    "Der Niklaus kommt" Weihnachts-CD 10€
    mit den Songs Jingle Bells, Let it snow, Weihnachtsbäckerei, Leise rieselt der Schnee, Santa Claus is coming to Town, Feliz Navidad, White Christmas

    Weihnachtskarte pro Stück 0,50€
    Weihnachtskarten pro 5 Stück 2€

     

  • Du packst das

    Wie oft du schon hier warst            
    Du zählst es gar nicht mehr
    Dir scheint, es wäre tausend Mal gewesen
    Im grellen Neonlicht
    wirkst du gleich doppelt blass                    
    Hast alle Magazine schon gelesen

    'ne kleine Ewigkeit
    Dann rufen sie dich auf
    Der Arzt kommt dir auf halbem Weg entgegen                
    Den Blick kennst du genau
    und Tränen steigen auf                        
    Du weinst, und wieder spürst du, du willst leben
    Und ich sag zu dir

    Du packst es, bitte glaub ganz fest daran
    Du packst es, weil es Wunder geben kann
    Du packst es, wenn du kämpfst, dann wird es gut
    Du packst es, du brauchst nichts dafür als Mut
    'n bisschen Hoffnung reicht schon aus,
    und alles ändert sich
    Und wenn du nicht dran glauben kannst,
    dann tu ich's für dich
    Du packst das

    Du hast 'ne Menge Stolz
    Fällst keinem gern zur Last
    Du lachst die Menschen an, die dir begegnen
    Denn niemand soll es sehn
    das Chaos in dir drin
    In deiner Welt scheint's immer nur zu regnen

    Wenn du alleine bist
    fällt deine Maske ab
    Gedanken ziehn dann heftig ihre Kreise
    Am Morgen fehlt dir fast
    die Kraft um aufzustehn
    Doch du bist nicht am Ende deiner Reise
    Und ich sag zu dir

    Du packst es, bitte glaub ganz fest daran
    Du packst es, weil es Wunder geben kann
    Du packst es, wenn du kämpfst, dann wird es gut
    Du packst es, du brauchst nichts dafür als Mut
    'n bisschen Hoffnung reicht schon aus,
    und alles ändert sich
    Und wenn du nicht dran glauben kannst,
    dann tu ich's für dich
    Du packst das

    Wenn du vor Tränen beinah platzt, dann heul dich aus bei mir
    Ich weiß genau, wär's umgekehrt, dann könnt ich's auch bei dir
    Egal was kommt, ich halte dich, wenn du mir auch versprichst
    dass du uns nicht im Stich lässt - hey, hier geht nichts ohne dich!

    Du packst es, bitte glaub ganz fest daran
    Du packst es, weil es Wunder geben kann
    Du packst es, wenn du kämpfst, dann wird es gut
    Du packst es, du brauchst nichts dafür als Mut

    Du packst es, bitte glaub ganz fest daran
    Du packst es, weil es Wunder geben kann
    Du packst es, wenn du kämpfst, dann wird es gut
    Du packst es, du brauchst nichts dafür als Mut
    'n bisschen Hoffnung reicht schon aus, und alles ändert sich
    Und wenn du nicht dran glauben kannst
    Und wenn du nicht dran glauben kannst

    oh dann tu ich's für dich
    Du packst das

    Text: Erich Sellheim und Sebastian Niklaus
    Musik: Matthias Kloft und Sebastian Niklaus

  • Scared of leaving

    Yeah yeah yeah
    no no no
    I just woke up from a nightmare
    I´m sweaten all over and without orientation
    the clock says 4:30 one-thirty to work
    and I try to remember what I was dreaming
    and I get that I dreamt about loosing you
    oh loosing you to someone else

    I´m so scared of you leaving
    I never want you to say goodbye
    now that I see I was just dreaming
    I thank the stars above you´re by my side

    I try to find some sleep
    I´m rolling around in my sheets
    and I´m dozing off again
    you get hit by a car
    and the sound of the ambulance
    turns into a familiar beeping
    and I get that I dreamt about loosing you
    oh loosing you twice in one night

    I´m so scared of you leaving
    I never want you to say goodbye
    now that I see I was just dreaming
    I thank the stars above you´re by my side

    And you´re the greatest thing that ever entered my life
    no one compares to you and with you by my side
    I feel strong
    I feel comfortable
    I feel alive

    I´m so scared of you leaving
    I never want you to say goodbye
    now that I see I was just dreaming
    I thank the stars above you´re in my life

NEWSLETTER ANMELDUNG

Please enable the javascript to submit this form

Einfach hier Eintragen und Anmeldung per Klick in der Anmelde-Email bestätigen

PARTNER

Ortega Guitars

Beyerdynamic

König & Meyer

Tronical Tune

Copyright © 2022 Sebastian Niklaus, Karlsruhe. Alle Rechte vorbehalten.

##